Kimple Aluminiumboote

Warum Kimple Aluminiumboot?

Kimple ist eine eingetragene Marke in Neuseeland. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Taiwan und die Produktionsstätte befindet sich in JiaXing, ZheJiang, China. Das Unternehmen ist seit 1998 auf die Herstellung von Booten aus Aluminiumlegierung spezialisiert. Dank einer Gruppe hervorragender Fachleute, einer großen Anzahl fortschrittlicher Maschinen und exquisiter Handwerkskunst ist die Qualität der Kimple-Boote garantiert.

Seit 1998 produziert Kimple International Aluminiumboote. Das Ergebnis sind heute hochwertige Produkte mit fortschrittlichem Design. Der Hauptvorteil besteht darin, dass es die Vorteile eines Aluminiumboots mit der Oberfläche eines Glasfaserboots kombiniert. Diese Boote können sowohl im Süß- als auch im Salzwasser eingesetzt werden. Die Entwicklung ist das Ergebnis jahrelanger Forschungsarbeit und basiert auf Klima- und Nautikdaten aller internationalen Kunden des Unternehmens.

Die Philosophie führte zur Produktion von Booten, die langlebig, komfortabel, sicher und vollständig anpassbar sind. Kimple verwendet leichtes, langlebiges Aluminium für Nautikzwecke (Legierung 5052), das Stößen und Kratzern sowie dem Kontakt mit dem Meeresboden standhält, ohne dass sich die Struktur verformt oder beschädigt. Es absorbiert kein Wasser, ist riss- und rostbeständig und widersteht Witterungseinflüssen und extremen Temperaturen. Die Verstärkungsrippen im Schiffsrumpf sind schwer und breit, sowie sehr nahe nebeneinander positioniert. Hierdurch wird das Kimple Boot stärker und starrer im Verhältnis zu herkömmlichen Aluminiumbooten.

Im Vergleich zu den klassischen Glasfaserbooten bieten Aluminiumboote folgende Vorteile:

GEWICHT
Im Verhältnis zu Glasfaserbooten ein um etwa 30% geringeres Gewicht für bessere Manövrierfähigkeit sowohl am Strand als auch beim Transport.

GESCHWINDIGKEIT
Höhere Geschwindigkeit und geringerer Verbrauch.

LEBENSDAUER
Viel längere Lebensdauer, da sie widerstandsfähiger gegen Stöße und Korrosion sind.

REPARATUREN
Da Aluminium im Gegensatz zur Glasfaser biegsam ist können etwaige Schäden sehr viel leichter repariert werden.

BRÄNDE UND UNFÄLLE
Aluminium ist kein entflammbares Material, und der Polyurethanschaum unter den Bänken sorgt dafür, dass die Boote unsinkbar sind.

INSTANDHALTUNG
Im Verhältnis zur Glasfaser benötigt ein Aluminiumboot viel weniger Instandhaltungsmaßnahmen pro Jahr.

PREISVORTEIL
Ein Qualitäts-/Preisverhältnis, das sicher günstiger ist als bei allen anderen Wasserfahrzeugen: Glasfaserboote, Schlauchboote, Holzboote.

Kimple Katalog… PDF Katalog 2024

Ergebnisse 1 – 12 von 21 werden angezeigt

Beratungstermin

Hallo ich bin Markus von Z-BOATS! Ich kann gerne mit dir einen Online Zoom Termin vereinbaren bei dem wir auf all deine Fragen zu unseren Artikel eingehen und dich beraten.

Trage einfach deine E-Mail Adresse in das folgende Feld ein und klicke auf den Button “Absenden”. Ich melde mich dann mit möglichen Terminen bei dir!

Aktuelle Newsletter Angebote:

Keine Neuigkeiten & Angebote verpassen

Unser Z-Boats Newsletter